Allergiker und Parkett

Für Allergiker sind Parkettböden besonders angenehme, weil sehr hygienische Bodenoberflächen.

Da Schmutz und Staub nicht in die glatte und geschlossene Oberfläche eines versiegelten oder geölten Holzbodens eindringen können, ergibt sich für Allergiker ein deutlich erhöhter Wohnkomfort (beispielsweise gegenüber Räumen mit Teppichboden).

Um die wohltuende Wirkung eines Holzbodens zu unterstützen, sollte jedoch stets – und umso mehr bei Räumen, die von Kindern und Allergikern bewohnt werden – darauf geachtet werden, dass für das Parkett lösemittelfreie Versiegelungen oder Fußbodenöle auf natürlicher Basis verwendet werden.

Diese sind den lösemittelhaltigen Holzversiegelungen hinsichtlich Schmutz- und Wasserabweisung sowie Chemikalienbeständigkeit mindestens ebenbürtig, auf der anderen Seite jedoch deutlich belastungsärmer für Mensch und Natur.

In unserem Shop: Wasserbasierte Versiegelungen AQUA und natürliche Fußbodenöle ECO



Weitere Artikel